bauwesen

Download Adobe Reader

Bauwesen

Die Baubewilligung ist ein Verwaltungsakt (= eine „Verfügung“), mit welchem eine Erlaubnis zu einer baulichen Tätigkeit erteilt wird.

Die der Baubewilligungspflicht unterstellten baulichen Tätigkeiten sind an sich nicht verboten. Sie sind aber erst nach erfolgter behördlicher Kontrolle, die mit der Erteilung der Baubewilligung abgeschlossen ist, zulässig.

Mit der Baubewilligung wird festgestellt, dass dem Bauvorhaben keine öffentlich-rechtlichen (besonders baupolizeilichen) Hindernisse entgegenstehen.

Bauen ist nicht verboten – nur Bauen ohne Bewilligung ist verboten!

Sind alle rechtlichen Voraussetzungen erfüllt, muss die Baubewilligung erteilt werden!

Viele wichtige Informationen finden Sie im Bauhandbuch des Kantons Freiburg.

Der Ablauf des Bewilligungsverfahrens ist als Schema aus dem Bauhandbuch dargestellt.

Die gesetzlichen Grundlagen für das Bauen sind im

geregelt.

logo ulmiz 2017

Kontakt

Gemeindeverwaltung
Dorfstrasse 120
3214 Ulmiz
Telefon 031 751 14 61
Fax 031 751 16 30

Öffnungszeiten

Montag von 17 bis 19 Uhr
Mittwoch von 8 bis 11 Uhr
Andere Termine auf Absprache

Kontaktformular

Mail info@ulmiz.ch